banner-kontakt.jpg

Unser Service

Notdienst:

Lassen Sie sich bei Bedarf die aktuellsten Informationen zum Notdienst auf den Seiten der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen anzeigen:

NOTDIENSTE

Oder rufen Sie die zentrale Notrufnummer an.

Tel: 0180 5908077

Bestellsystem:

Gute zahnärztliche Tätigkeit erfordert die entsprechend notwendige Zeit. Daher arbeiten wir nach einem Bestellsystem, d.h. Sie vereinbaren mit unserer Mitarbeiterin am Empfang persönlich oder telefonisch einen Termin. Sie können uns Ihren Terminwunsch auch gern per E-mail senden, wir rufen Sie dann zurück. Unsere Termine sind so kalkuliert, dass Sie möglichst kurze Wartezeiten haben werden.

Auf persönliche Wünsche und Dringlichkeiten stellen wir uns selbstverständlich ein. Ebenso haben wir jeden Tag natürlich noch eine Reserve zur Behandlung von Schmerzpatienten eingeplant.

Im Bedarfsfall vereinbaren wir auch gerne einen Hausbesuchstermin für unsere älteren Patienten.

Terminplanung:

Wir sind sehr bemüht, unsere Termine einzuhalten. Dennoch haben Sie bitte Verständnis, wenn wir dieses Ziel nicht immer erreichen. Möglicherweise ist ein Patient mit Schmerzen „dazwischengerutscht" oder eine Behandlung erfordert unvorhergesehen mehr Zeit. Grundsätzlich gilt, daß wir eine Sitzung erst dann beenden, wenn erreicht ist, was geplant war.
Wenn Sie einmal verhindert sind, sagen Sie bitte mindestens 24 Stunden vorher ab. Wir können die Zeit dann für andere Patienten . nutzen.

Anamnese:

Vor Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis lassen wir Ihnen gern ein Anmeldeformular zukommen. Sie können uns diesen Anamnese-Bogen vor Ihrem ersten Besuch bereits vorab zukommen lassen oder ausgefüllt mit in die Praxis bringen. Bei Ankunft in der Praxis müssen Sie dann keine Formalitäten mehr erledigen, sondern können sich entspannt auf Ihren Termin vorbereiten.

Überweisungsservice:

Als Zahnärztin bin ich zwar Facharzt, es ist jedoch nicht immer sinnvoll & richtig fachübergreifend Probleme allein lösen zu wollen. So arbeite ich eng mit spezialisierten Fachkollegen, sowie Therapeuten zusammen, um im Bedarfsfall eine entsprechende gezielte Überweisung veranlassen zu können.

Nachsorge:

Ihre Bereitschaft, selbstverantwortlich mitzuarbeiten, ist die Voraussetzung zum Erfolg!
Um Ihre Zähne und Zahnfleisch langfristig gesund zu erhalten, bedarf es in der heutigen Zeit Anstrengungen des Patienten und des zahnärztlichen Teams.
Das Behandlungsergebnis, das mit viel Zeit, Mühe und finanziellen Belastungen erreicht wurde, zu stabilisieren, ist uns sehr wichtig.
Deshalb haben wir schon vor Jahren unsere Prophylaxeabteilung aufgebaut. Hier arbeiten unsere Zahnmedizinischen Fachhelferinnen (ZMF). Sie leiten jeden Patienten individuell zur Mundhygenie an und tragen mit „professionellen Zahnreinigungen" dazu bei, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.

Recall:

Ein mittlerweile üblicher Service: unser Recall-System!
Ihr Einverständnis vorausgesetzt, erinnern wir Sie in persönlich auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Zeitabständen an den nächsten Vorsorgetermin bzw. ihre nächste Prophylaxe-Sitzung per Telefon oder Erinnerungskärtchen.
Die Verantwortung einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung und Prophylaxe trägt jeder für sich, doch wir möchten Sie dabei bestmöglich unterstützen!

Praxis Dr. med. Gabriele Fuchs // Hermann-Löns-Straße 69, 07745 Jena // Telefon: +49 (0)3641 606590 // E-Mail: info@zahn-fuchs.de