aest_001.jpg

Keramikinlays

Bei höherem ästhetischen Anspruch kommt Keramik in Form von Inlays und Onlays der Abrasion des natürlichen Zahnschmelzes sehr nahe. Inlays aus Keramik sind nicht nur stabiler als Amalgam oder Composites, sondern auch hochästhetisch. Die Temperaturleitfähigkeit ist ähnlich wie die des Zahnschmelzes. Keramik kann keine Allergien auslösen, ist also aus bioverträglicher Sicht der Werkstoff erster Wahl.

Praxis Dr. med. Gabriele Fuchs // Hermann-Löns-Straße 69, 07745 Jena // Telefon: +49 (0)3641 606590 // E-Mail: info@zahn-fuchs.de