aest_001.jpg

Zahnfüllungen / Inlays

Amalgam: Die Amalgamfüllung ist die einfachste Art der Zahnfüllung und auch nach wie vor die einzige von den gesetzlichen Krankenkassen vollständig finanziell getragene.

Composite: Kleine Defekte können mit zahnfarbenen Hightech-Kunststoffen, den so genannten "Kompositen" zuverlässig versorgt werden. Komposite sind hochmoderne und sehr feste Kunststoffe...

Gold- und Keramikinlays:
Die haltbarste Versorgung ist nach wie vor ein Gold- oder Keramikinlay.
Die Herstellung erfolgt, nach Beschleifen und Abdrucknahme im Mund, durch das externe Dentallabor.
Für die Behandlung größerer Defekte in Form von "Inlays" und "Onlays" ist Gold besser geeignet als eine herkömmliche Füllung, da dieses Material den Kaukräften den notwendigen Widerstand entgegensetzen kann...
Keramik: Bei höherem ästhetischen Anspruch kommt Keramik in Form von Inlays und Onlays der Abrasion des natürlichen Zahnschmelzes sehr nahe...

Praxis Dr. med. Gabriele Fuchs // Hermann-Löns-Straße 69, 07745 Jena // Telefon: +49 (0)3641 606590 // E-Mail: info@zahn-fuchs.de